Medien des Ungehorsams. Zur Geschichtlichkeit von Medienaktivismus

07Apr11

Grotesker Körper, Festmahl, Rituale der Wiedergeburt: die Ästhetik des medialen Ungehorsams hat Vorläufer in der Karnevalskultur vergangener Jahrhunderte.

1. Vorfreude

Der Rede von digitalen Medien haftet häufig etwas Ungeschichtliches an. Die Rhetorik, welche die Neuerungen in diesem Bereich begleitet, setzt sich gerne als eine Art historischer Nullpunkt, von dem aus es nur eine Blickrichtung gibt, nämlich jene nach vorne. Das Verhängnisvolle an dieser Sichtweise ist freilich, dass Zukunft erneut nichts anderes sein kann als der Moment einer Neuerung, und damit eine Widerholung des bereits Geschehenen, das als solches jedoch nicht wahrgenommen wird, weil es sofort aus dem Blickfeld gerät: Daten werden immer rascher unbrauchbar, Innovationszyklen verkürzen sich, die Befreiung von der auf der Tradition lastenden Schwere des Ursprungs scheint den Preis einer digital induzierten Amnesie zu fordern (Sützl 2004).

Dieses Ausscheiden der Neuen Medien aus der Geschichte lässt sich exemplarisch am Werbeslogan Microsofts aus den 1990er-Jahren ablesen: Where do you want to go today? Er veranschaulicht eine Perspektive, in welcher die Gegenwart jeden Tag aufs Neue als ein hinter sich zu lassender Ort erscheint, voll des Strebens nach vorne, das folgerichtig von großen Unternehmen explizit als niemals zu stillende Vorfreude vermarktet wird, die ein immer neu zu verkaufendes Produkt darstellt (vgl. Abb. 1).

Full article at Medienimpulse

Advertisements


No Responses Yet to “Medien des Ungehorsams. Zur Geschichtlichkeit von Medienaktivismus”

  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s